Anbauten

Hierunter fallen alle Holzkonstruktionen die ausserhalb des Hauses errichtet werden, wie Carports, Terrassen, Balkone, Dachfenster und Gauben. Die Eigenschaften von Holz werden häufig – vor allem beim Einsatz von Konstruktionen die stark der Witterung ausgesetzt sind – fehleingeschätzt. Holz ist äußerst langlebig und widerstandsfähig. Die Voraussetzungen sind die sorgfältige Auswahl der Hölzer, eine einsatzgerechte Behandlung und schließlich von extremer Wichtigkeit die perfekte handwerkliche Verbauung.
So sind Fäulnis und Parasitenbefall zu verhindern wenn man die Regeln des konstruktiven Holzschutzes beachtet, d. h. Auswahl und Konstruktion des Holzes so auslegt, dass das Holz vor Schäden bewahrt wird.

Carports
Im Gegensatz zur Garage ist der Carport - bei entsprechend anspruchsvoller Konstruktion - nicht nur ein Hingucker sondern auch die geeignetere Unterbringung für das Auto. Im Gegensatz zum geschlossenen Betonbau, kann hier die Luft zirkulieren und es wird Korrosionsschäden vorgebeugt.
Terrassen
Terrassen und Balkone erweitern den Wohnraum von Frühjahr über den Sommer bis hin zu lauen Herbstabenden. Wichtig also, dass sie eine angenehme Atmosphäre haben, barfuß und mit Schuhen zu begehen sind, witterungsbeständig und schön anzusehen sind und nicht zuletzt auch dem Grill eine robuste Standfläche bieten. Wussten Sie, dass Holz Feuer länger standhält als Beton oder Metall? Der Einsatz von Holz und Brandschutz stehen in keinem Widerspruch.

Dachfenster und Gauben
Sie sind Lösungen rund um Licht, Luft und Lebensqualität.
Nicht nur geeignet günstigen Wohnraum, sondern auch Blickfänger zu schaffen. Gauben und Dachfenster werten Dachgeschosse zu Lebensraum mit hoher Wohnqualität auf.
Wichtig! Nicht alle aber manche baulichen Maßnahmen benötigen eine Baugenehmigung. Diese muss vor dem Start vorliegen. Hier vermitteln wir gerne Kontakt zu sachverständigen Architekten und Partnern.
hier finden Sie unsere Referenzprojekte